busundtaxiphoenix30.de

13302 Berlin
info@busundtaxiphoenix30.de
Tel: 0 30 / 40 05 81 99
Fax: 0 30 / 40 05 81 59

busundtaxiphoenix30.de

Besucherzähler

Insgesamt302254

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

In Berlin sind 7020 Taxen und 4558 Mietwagen unterwegs. 7020 Taxifahrer und 4558 Personen Mietwagenfahrer.
Die Beförderungsgesetze und Bedingungen für die Personenbeförderung mit Mietwagen sind nicht nur unlogisch, sondern auch umweltschädlich.


1. Die Rückkehrpflicht für Mietwagen sind nicht nur umweltschädlich, sondern auch unlogisch. Die Mietwagen sollen leer zum Sitz des Unternehmers zurückfahren. Man kann sich vorstellen 4558 Mietwagen sollen jeden Tag sinnlos nach jedem Auftrag leer zum Betriebssitz zurückfahren.
Für Senat von Berlin ist alles „Okey“ und die Augen sind zu. Wie viel Abgase und wie viel Kosten und Auslastung der Autos alles verursacht, ist egal.
2. Eine Metropole wie Berlin mit Millionen Touristen, wie alle andere Metropole, braucht modere Beförderungswesen wie Fahrtvermittlungen „Uber“ und „Freenow“. Ihre Kunden sind zu 90 % Touristen, weil sie sie kennen und ihnen anvertrauen.
Die Autos sind neu und modern. Die Beförderung ist sicher und etwa günstiger.
Aber was will Senat Berlin machen?
Sie wollen die Arbeitsbedingungen für tausende Mietwagenfahrer und 695 Mietwagenunternehmer so schwierig machen, dass sie aufhören. TAXI Lobbyisten haben gute Kontakte zum Senat.
Die Meinung und den Willen der Menschen sind egal. Das ist Tatsache, dass die Kunde von Fahrvermittlungen zu 80 % zur Beförderung keine Taxen nehmen. Sie haben App in ihren Handys und sie benützen einfach diese App, weil es sicher und einfach ist.
Diese Tatsche sieht Berliner Senat leider nicht. Man versucht nur die Wünsche der Taxiunternehmer verwirklichen.
Die Reglungen werden immer schwieriger: zum Beispiel:
Bei der Fahrt mit Uber App wird man genau wissen, wie viele Kilometer bis zum Ziel ist. Preis ändert sich nicht. Das heißt: Einen Wegstrecke-Zähler wird nie verwendet. Aber Berliner Senat hat beschlossen, dass Mietwagen einen brauchen, obwohl sie nicht es benötigen.
Was kostet das? Über 1200 Euro für Nichts.
So sind die Augen des Berliner Senates für die Anliegen der Mietwagenfahrer und Mietwagenunternehmern immer Blind geworden.

Joomla Templates by Joomla51.com